beratungsangebote von BÄMM!

Wir bieten Institutionen (z.B. Ämtern, Einrichtungen der Jugendhilfe, Schulen, Kitas, Vereine) und Initiativen Beratung zur Durchführung von Kinder- und Jugendbeteiligungsprojekten an. Wir besprechen gerne telefonisch, per Videokonferenz oder Mail erste Anliegen, (Verständnis-)Fragen und Ideen. Dabei kann die Frage der Jugendbeteiligung und ihrer Umsetzung ganz am Anfang stehen. Für die konkrete Planung laden wir gerne in unser BÄMM! Jugendbüro am Fischmarkt ein oder kommen gegebenenfalls auch vor Ort.

Wir besprechen konkret das Anliegen und unterstützen bei der Konzeptionierung. Für Jugendbeteiligung machen wir uns in Erfurt sowohl von verwaltungs- als auch politischer Seite für eine Umsetzung des Projektes stark.

Bei der Gestaltung des Jugendbeteiligungsprojektes achten wir auf eine angemessene Beteiligungsebene. Diese orientiert sich in unserer Arbeit an der Partizipationsleiter.

Grundlagenfortbildung: Wir bieten seit 2019 die Möglichkeit, die Grundlagen der Jugendbeteiligung zu erlernen. Dafür wurde ein eigens für die Erfurter Strukturen angepasster Ein-Tages-Workshop konzipiert. Bei Interesse können sich Fachkräfte aus: Ämtern, der Kinder- und Jugendarbeit, KiTas und Schulen sowie Studierende, Auszubildende, FSJ/BFD/Praktikant:innen und Ehrenamtliche gerne melden.

Verwaltung

Bei Fragen, wie ein
Kinder- und Jugend-beteiligungsprojekt umgesetzt werden kann

Politik

Zur Klärung von Einbeziehung junger Menschen in politisch aktuelle Themen

Fachkräfte der Jugendarbeit

Unterstützung bei ersten Erfahrungen und  Konzeptentwicklung

junge Menschen

alle unter 27-Jährigen werden bei Beteiligungsprojekten unterstützt